Wie der stille See seinen dunklen Grund…

soren.kierkegaardWie der stille See seinen dunklen Grund in der tiefen Quelle hat, so hat die Liebe eines Menschen ihren rätselhaften Grund in Gottes Licht.

 

 

Søren Aabye Kierkegaard, dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und Schriftsteller ( * 5. Mai 1813 in Kopenhagen; † 11. November 1855 ebenda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.