Die Menschen scheinen die Sprache…

soren.kierkegaardDie Menschen scheinen die Sprache nicht empfangen zu haben, um die Gedanken zu verbergen, sondern um zu verbergen, dass sie keine Gedanken haben.

 

 

Søren Aabye Kierkegaard, dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und Schriftsteller ( * 5. Mai 1813 in Kopenhagen; † 11. November 1855 ebenda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.