Die Zeit verweilt lange genug…

Leonardo.da.VinciDie Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will.

 

 

 

 

Leonardo da Vinci, ital. Universalgelehrter (eigentlich Leonardo di ser Piero, * 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise)

Wer das Leben nicht schätzt…

Leonardo.da.VinciWer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.

 

 

 

 

Leonardo da Vinci, ital. Universalgelehrter (eigentlich Leonardo di ser Piero, * 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise)

Die meisten Probleme entstehen…

Leonardo.da.VinciDie meisten Probleme entstehen bei ihrer Lösung.

 

 

 

 

Leonardo da Vinci, ital. Universalgelehrter (eigentlich Leonardo di ser Piero, * 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise)

Geniale Menschen beginnen große Werke…

Leonardo.da.VinciGeniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.

 

 

 

 

Leonardo da Vinci, ital. Universalgelehrter (eigentlich Leonardo di ser Piero, * 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise)

So wie das Eisen außer Gebrauch rostet…

Leonardo.da.VinciSo wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das still stehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.

 

 

Leonardo da Vinci, ital. Universalgelehrter (eigentlich Leonardo di ser Piero, * 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise)

Wo viel Gefühl ist…

Leonardo.da.VinciWo viel Gefühl ist, ist auch viel Leid.

 

 

 

 

Leonardo da Vinci, ital. Universalgelehrter (eigentlich Leonardo di ser Piero, * 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise)

Wer nicht kann, was er will…

Leonardo.da.VinciWer nicht kann, was er will, muss wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht.

 

 

 

Leonardo da Vinci, ital. Universalgelehrter (eigentlich Leonardo di ser Piero, * 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise)