Wie werden einmal unsere Namen hinter…

Georg.Christoph.LichtenbergWie werden einmal unsere Namen hinter den Erfindern des Fliegens und dergleichen vergessen werden?

 

 

 

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)

Aus einer Menge von unordentlichen Strichen…

Georg.Christoph.LichtenbergAus einer Menge von unordentlichen Strichen bildet man sich leicht eine Gegend, aber aus unordentlichen Tönen keine Musik.

 

 

 

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)

Alles ist sich gleich, ein jeder Teil…

Georg.Christoph.LichtenbergAlles ist sich gleich, ein jeder Teil repräsentiert das Ganze. Ich habe zuweilen mein ganzes Leben in einer Stunde gesehen.

 

 

 

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)

Meine Sprache ist allzeit simpel…

Georg.Christoph.LichtenbergMeine Sprache ist allzeit simpel, enge und plan. Wenn man einen Ochsen schlachten will, so schlägt man ihm gerade vor den Kopf.

 

 

 

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)

Aus der Weisheit Gottes manche Sachen…

Georg.Christoph.LichtenbergAus der Weisheit Gottes manche Sachen schließen zu wollen, ist nicht viel besser, als es aus seinem eignen Verstand zu tun.

 

 

 

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)

Rezensionen: eine Art von Kinderkrankheit…

Georg.Christoph.LichtenbergRezensionen: eine Art von Kinderkrankheit, die die neugeborenen Bücher mehr oder weniger befällt.

 

 

 

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)

Heutzutage machen drei Pointen…

Georg.Christoph.LichtenbergHeutzutage machen drei Pointen und eine Lüge einen Schriftsteller.

 

 

 

 

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)

1 2 3 6